Naturmentoring Programm

Schulprojekt – Naturmentoring

Das geniale Schulprojekt 3 bis 5 Tage Wildniscamp

Wollen sie nur 1 oder 2 Tage bleiben?

arrow-blue_01Klicke bitte hierschulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-9
______________________________________________________________

Sie suchen ein anderes aber aussergewöhnliches Erlebnis für ihre Klassenfahrt?

Wo sie ihre Kinder einmal auf eine ganz andere Art und Weise, als wie gewohnt, erleben können?
Sie wollen kein festgefahrenes Projekt, wie sonst immer?

Dann lesen sie weiter, sie sind hier genau richtig.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-7

Natives hatten eine Struktur in ihrer Gemeinschaft, die es ermöglichte unsichtbar und unaufdringlich das Wesen jedes Einzelnen und seine Talente zu fördern. Wir haben dieses jahrtausende Alte Wissen selbst erfahren und auf die heutige Zeit abgestimmt. Seit 1989 begleiten wir Gruppen und Schulklassen mit dieser Methode.

Hautnah die steinzeitliche Lebensform und die dazugehörigen Handfertigkeiten spüren und so richtig ausleben. Abenteuer Pur wartet auf die Kinder und sie als Begleiter ebenso.

Das TIPIDORF in Alberndorf bietet dazu die absolut besten Voraussetzungendscn1522 dafür. Land, Wald und Wiese sind dabei unser Spielplatz. Das Naturdorf liegt inmitten eines schönen und ruhigen Waldes. Durch dieses Dorf winden sich mehrere Bäche für Erkundungen Ideal. In den angrenzenden Wiesen und Wäldern wachsen die besten Kräuter. Freiraum in Hülle und Fülle.

 

  • Wir achten sehr auf die Bedürfnisse der Kinder.
  • Was machen sie denn gerne?
  • Sie lieben das Feuer, sie wühlen gerne im Schlamm, sie gehen gerne schwimmen, sie spielen gerne verstecken und sind zu allerlei Spässen aufgelegt.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-3


Genau dort holen wir sie ab. Wir zeigen ganz genau wie ein wärmendes Feuer entfacht werden kann, ohne ein Streichholz oder anderen Hilfsmitteln.
Wir wühlen gemeinsam im Schlamm und formen daraus Schüsseln und andere Gebrauchsgegenstände, die nach dem trocknen im heissen Feuer gebrannt werden.
Was die Kinder von uns und bei uns erwarten können, das ist RESPEKT. Respekt gegenüber Jedem und allem was uns umgibt. Die Kinder übernehmen das und integrieren es nach und nach in ihr tägliches Leben ohne dass sie dazu aufgefordert werden.

Ausserdem sind sie Neugierig, sie haben noch den kindlichen Entdeckungstrieb in sich. Den nutzen wir einfach aus, durch die verschiedensten Spiele und Übungen lassen wir die Kinder Dinge entdecken und erforschen ohne sie dazu aufzufordern.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-10

 

  • Wollen sie auch ihre Klasse mal so richtig fröhlich erleben?

Das ist bei uns garantiert. jeder einzelne von ihnen wird seine Talente auf ein neues entdecken und ausleben können, so wie er/sie es noch nie gemacht hat.
Eine völlig neue Gruppendynamik entsteht und verändert das komplette Bewusstsein aller Beteiligten.
Durch die sogenannten Entbehrungen aus dem täglichen Leben wie Handy, Strom, elektrisches Licht, TV und vieles mehr, beginnen die Kids in Windeseile neuen und greifbaren Ersatz su suchen.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-11

 

  • Was finden sie? – Sie finden sich selbst.


Sie entdecken völlig neue Inspiration, Freude und Erfüllung in dem sie sich auf das im Jetztsein einstellen können.

Zu Leben wie vor tausenden von Jahren, das ist schon etwas ganz besonderes. So eine Gelegenheit findet man so schnell nicht wieder. Gönnen sie sich und ihrer schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-5Gemeinschaft diese geniale Zeit. Sie werden sich wundern wie enorm ihre Klassengemeinschaft davon profitieren wird.

Kontaktieren sie uns

wenn sie mehr über das Naturmentoring Projekt erfahren wollen.
klicken sie hier zum senden einer E-Mail an uns – office@wildnis.at
oder nehmen sie direkten Kontakt über das Telefon mit uns auf
Unsere Telefonnummer lautet 0043 (0) 6132-22885
_______________________________________________________________________________

 

Inhalts Übersicht einer Woche ABENTEUER WILDNISschulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-4

 

  • Redestab
  • Feuermachen ohne Hilfsmittel (Feuerbohrer)
  • Naturlehm Töpfern
  • Survivalbogen bauen
  • Korbflechten aus Gras und anderen Naturmaterialien je nach Jahreszeit
  • Löffel und Schüsselbrennen
  • Werkzeuge aus Steinen herstellen (Pfeilspitze und Messer)
  • Schutzbehausungen bauen usw.
  • Kochen am Lagerfeuer
  • Native Games – Spiele in und mit der Natur
  • ichtiger Umgang mit dem Messer (Sicherheit und Arbeitsweise)
  • essbare Pflanzen verkochen
  • Heilpflanzen sammeln
  • Tierspuren erkennen und verfolgen
  • Kojote Teaching
  • Secred Spot – heiliger persönlicher Sitzplatz
  • Danksagung an die natürliche Welt


Über die Survivalfertigkeiten sind die Schüler sehr rasch in völliger Verbindung mit Mutter Erde. Jeder Einzelne wird in einen Prozess der Innenschau verwickelt, der ermöglicht Ihm/Ihr sich Selbst neu zu entdecken.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-6

Die Kommunikation, der Umgang, das Vertrauen in der Gruppe und jedes Einzelnen, wird durch das Naturmentoring (Begleiten auf Natürliche Art) eine neue Dimension der Harmonie erreichen. Die Kinder wachsen aus sich herraus, bekommen ganz neue Ansichten und lernen mit sehr einfachen Mittel die täglichen Grundbedürfnisse zu decken. Die Kinder werden teilweise die Mahlzeiten mit selbst gesammeltem Wildgemüse, Kräutern und Früchten verfeinern.

Die Abende werden am Lagerfeuer mit Geschichten, Theater, Skatches, Musik, Witze, Spaß und der Reflektion des Tages genutzt. Spiele die die Dunkelheit benötigen sind danach an der Reihe. Catch the Flag ist nur eins von vielen Pirschspielen die wir auf Lager haben.
Ein Team, von Mentoring geschulten Betreuern, kümmern sich rund um die Uhr um sie.schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-2

Die Nächte verbringen alle in den Tipis oder im mitgebrachten eigenen Zelt. Mädchen und Jungs haben getrennte Schlafräume. Ein sicherlich nicht alltägliches Erreignis ist, dass wir in dere Projektzit auf Strom verzichten. Das Feuer gibt uns das nötige Licht, Wärme und kocht uns die Mahlzeit. Sehr schnell finden die Kids den natürlichen Lauf des Tages. Die Sonne weckt uns, die Dämmerung kündigt uns die ruhigere Zeit des Tages an.

Im Tipidorf befinden sich mehrere grosse Tipis und Unterstände.

Das Areal ist sehr weitläufig und bietet für dass Erkunden der Natur alle Möglichkeiten. Im Dorf befindet sich ein Badeteich, der Ideal zum Baden geeignet ist.

Es ist Ihr Schulprojekt – da können sie mitgestalten und ihre Anliegen einbringen. Wir hören ihnen zu und helfen ihnen, mit den eingebrachten Wünschen, einen besseren Zugang zu ihrer Schülergemeinschaft zu bekommen.

Sind sie noch immer nicht überzeugt?schulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-4

Dann nehmen sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns ihre Fragen zu beantworten. Gerne können sie auch unser Camp besichtigen, ein Anruf genügt. office@wildnis.at
________________________________________________________________________________
Wir nehmen uns gerne Zeit für sie, weil sie uns wichtig sind.
Ist ihnen die Entwicklung und Gemeinschaft ihrer Schüler wichtig?

Dann sollten sie bei uns buchen!

Vollverpflegung
rund um die Uhr Betreuung
Spiel Spass und Abenteuer

________________________________________________________________________________

Kosten je Schüler

  • 3 Tagesprogramm € 140,00 je Kindschulprojekt-abenteuer-wildnis-survival-fuer-schulen-8
  • 5 Tagesprogramm € 230,00 je Kind

zusätzlich Platzmiete je Tag € 110,00 für die gesamte Gruppe

inklusive Verpflegung, Materialkosten, Mentoringbetreuung
Ab 15 Schüler sind 2 Begleiter freigehalten

*Preise gelten ab 15 Schülern/Teilnehmer


Bitte kontaktieren sie uns unter

office@wildnis.at

Tel.: 0043 (0) 6132 22885

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.